Archiv
Liquid Audio arbeitet mit Plattenfirma zusammen

Liquid Audio kann die Börsenwoche mit einer Kurssteigerung von gut 20 Prozent beginnen. Der Entwickler von Software zum Download von Musik wird mit der Plattenfirma Zomba Recording zusammenarbeiten.

Die Zusammenarbeit sieht vor, dass Zomba Recording Ende November beginnen wird, seine Musik in digitaler Form über die Softwareplattform von Liquid Audio zu vertreiben. Die Plattenfirma wird sowohl vollständige Alben wie auch Einzeltitel zum Download bereitstellen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Liquid Audio diese Downloadoption seinen Kunden zur Verfügung stellen.



Zu den über 1000 Einzelhändlern im Netzwerk von Liquid Audio zählen große Musikhändler wie Sam Goody und Tower Records. Zomba Recording bietet damit als eine der letzten Plattenfirmen seine Musik über das Internet zum Download an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%