Live-Kommentare zum Mithören
Sehbehinderte können die EM im Stadion erleben

Österreich und die Schweiz bieten während der EM ein Angebot für sehbehinderte Fans in den Stadien. Die Anhänger können über einen Empfänger einen Live-Kommentar mithören.

Auch sehbehinderte Fans können die EM-Spiele in Österreich und die Schweiz im Stadion miterleben. Die Ausrichter bieten während der Endrunde (7. bis 29. Juni) ein spezielles Angebot an. Die Anhänger können über einen Empfänger einen speziellen Live-Kommentar mithören, der ihrer Behinderung Rechnung trägt.

Zwei auf diesem Gebiet erfahrene, ehrenamtliche Kommentatoren sind bei jedem Spiel im Einsatz und kommentieren von 15 Minuten vor dem Anpfiff bis fünf Minuten nach Spielende. "Dieses Projekt ist ein klares Bekenntnis zu Fußballfans mit Behinderung und ein toller Service für Sehbehinderte", sagte Christian Mutschler, der Turnierdirektor Schweiz.

Für jedes Spiel sind speziell zehn Sitzplätze für Blinde und Sehbehinderte vorgesehen. Die Karten waren im April 2008 über Blindenorganisationen verkauft worden. Es wurden pro Spiel zehn Tickets der Kategorie 1 zum Preis der Kategorie drei angeboten sowie jeweils eine Gratiskarte für eine Begleitperson.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%