Liverpool souverän
Rangers müssen um Champions League zittern

Der schottische Rekordmeister aus Glasgow droht nach dem Hinspiel in der Qualifikation zur Fußball-Königsklasse bei ZSKA Moskau auf der Strecke zu bleiben. Souverän trat dagegen der FC Liverpool auf.

HB HAMBURG. Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers muss um den Einzug in die Gruppenphase der Fußball-Champions-League fürchten. Die Briten mit dem ehemaligen Bundesligaprofi Stefan Klos im Tor unterlagen am Dienstagabend in der Qualifikations-Begegnung bei ZSKA Moskau mit 1:2 (1:1). Für die Russen trafen Julio de Souza (4.) und Jiri Jarosik (37.), für die Schotten Nacho Novo (46.). Rangers-Kapitän Klos und seine Mitspieler hoffen nun auf das Rückspiel am 25. August.

Der englische Traditions-Club FC Liverpool gab sich dagegen im Hinspiel der Champions-League-Qualifikation keine Blöße. Die "Reds" mit dem deutschen Nationalspieler Dietmar Hamann setzten sich am Dienstagabend mit 2:0 (1:0) beim österreichischen Club Grazer AK durch. Im "Arnold-Schwarzenegger-Stadion" erzielte Steven Gerrad (23./79.) beide Treffer für die Engländer.

Die Weichen auf die nächste Runde stellten Trabzonspor durch ein 2:1 (1:1) bei Dynamo Kiew und Maccabi Tel Aviv durch ein 2:1 (2:0) bei PAOK Saloniki.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%