Lob vom Bürgermeister
Deutsche Bank verlegt US-Hauptquartier in die Wall Street

Die Deutsche Bank verlegt ihr amerikanisches Hauptquartier mit 5500 Mitarbeitern in die Wall Street. Die Deutsche Bank erhält im Rahmen staatlicher Förderungsprogramme zum Erhalt und der Schaffung von Arbeitsplätzen im New Yorker Finanzbezirk nach der Zerstörung des World Trade Center Subventionen.

dpa /HB NEW YORK. Die Deutsche Bank verlegt ihr amerikanisches Hauptquartier mit 5500 Mitarbeitern in die Wall Street. Die derzeitige US-Zentrale befindet sich in Midtown Manhattan an der 52. Straße. Dies hat die Deutsche Bank am Donnerstag in New York mitgeteilt.

Der New Yorker Oberbürgermeister Michael Bloomberg und der New Yorker Gouverneur George E. Pataki nannten die Verlegung in ein Bürohochhaus an der Wall Street einen Beweis dafür, dass "Downtown Manhattan", die Finanzmetropole der Welt bleibe.

Die Deutsche Bank habe sich als wichtige Kraft in New York etabliert, vor allem in den Kapitalmärkten und in der Vermögensverwaltung, wo sie einer der Branchenführer sei. Dies erklärte Josef Ackermann, der Chef der deutschen Großbank. Der Ausbau der Marktanteile bleibe ein strategisches Schlüsselziel für die Bank.

Die Deutsche Bank erhält im Rahmen staatlicher Förderungsprogramme zum Erhalt und der Schaffung von Arbeitsplätzen im New Yorker Finanzbezirk nach der Zerstörung des World Trade Center Subventionen. Sie hat sich dafür allerdings verpflichtet, zehn Jahre lang mindestens 6500 Arbeitsplätze in New York zu belassen, 5550 davon im südlichen Manhattan. Der größte Teil davon befindet sich in der neuen amerikanischen Deutsche-Bank-Zentrale an der 60 Wall Street.

Die Bank hatte das 144 000 Quadratmeter große Gebäude im vergangenen Jahr von der J.P. Morgan Chase erworben. Das Gebäude wurde während der Renovierung stufenweise besetzt. Die Deutsche Bank hatte vor den Terroranschlägen vom elften September 2001 Büros im zerstörten Gebäude 4 World Trade Center und in einem anderen schwer beschädigten Bürogebäude im New Yorker Finanzbezirk am Südende von Manhattan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%