Archiv
Lockheed Martin erhöht Gewinnziel für 2004

Der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin hat seine Ergebnisprognose für den Gewinn je Aktie (EPS) in diesem Jahr auf 2,65 bis 2,75 Dollar angehoben. Bislang ging der Konzern von einem EPS von 2,50 bis 2,60 Dollar aus.

dpa-afx NEW YORK. Der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin hat seine Ergebnisprognose für den Gewinn je Aktie (EPS) in diesem Jahr auf 2,65 bis 2,75 Dollar angehoben. Bislang ging der Konzern von einem EPS von 2,50 bis 2,60 Dollar aus. Für 2005 werde ein EPS von 3,00 bis 3,25 Dollar erwartet, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Im abgeschlossenen dritten Quartal hatte Lockheed einen Gewinn je Aktie von 69 Cent verbucht. Der Umsatz stieg um vier Prozent auf 8,4 Mrd. Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%