Lohar Albrecht, 54, ist Galerist in Frankfurt am Main.
Wie fühlt man sich eigentlich, Herr Albrecht...

...wenn man eine Galerie in China eröffnet?

...wenn man eine Galerie in China eröffnet?

"Auf der einen Seite bin ich sehr glücklich, weil ich jetzt regelmäßig mindestens einmal pro Monat für einige Tage nach Peking fliege. Das ist angenehm, denn ich vermisse China sehr, wenn ich eine Weile nicht dort gewesen bin. Während ich hier in Frankfurt stark ins Alltagsgeschäft meiner Galerie eingebunden bin, habe ich in China mehr Zeit und Muße. Ich gehe in Museen und treffe mich in aller Ruhe mit spannenden Künstlern. Wenn ich mit dieser Arbeit mittelfristig auch noch Geld verdiene, wäre das wunderbar.

Auf der anderen Seite fühle ich mich manchmal sehr müde. Denn für mich persönlich ist das Leben in zwei Kulturen ein schwieriger Spagat. Es kann sehr anstrengend sein, wenn man sich keiner Seite mehr richtig zugehörig fühlt. Sobald ich länger in Peking bin, sehne ich mich deshalb auch wieder nach Frankfurt.

Unter dem Strich bin ich aber zufrieden mit der Entscheidung für Peking. Ich hatte zwar auch über New York nachgedacht. Aber es ist keine große Herausforderung, dort eine neue Galerie unter vielen anderen zu gründen. Peking dagegen ist viel aufregender. Hier leben rund 90 Prozent der chinesischen Künstler. Und ich habe mich in Peking immer sehr willkommen gefühlt. Chinesen gehen ausgesprochen herzlich und offen mit Deutschen um. Das gilt auch für meine beiden Partner, Herrn Weiwei und Herrn Pan."

Die Frage stellte Christoph Hus.

* Im Februar 2004 hat Lothar Albrecht in Peking mit zwei chinesischen Partnern die LG Galerie Peking eröffnet. Sie befindet sich in einem 600 Jahre alten Haus in der Verbotenen Stadt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%