Lokale Wetterinformationen
Blitzmeldung im Handy

Die Meteorologen haben heftige Gewitter angekündigt. Doch wo genau wird es stürmen und hageln? Wichtig zu wissen, etwa um Dachfenster rechtzeitig zu schließen, Boote in Sicherheit zu bringen oder Autos auf höher gelegene Parkplätze zu fahren, was gerade bei den Unwettern der vergangenen Woche wichtig war. Ein neues System hilft.

ks DÜSSELDORF. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik (ISST) in Berlin haben einen Dienst entwickelt, der lokale Wetterinformationen bereitstellt. Die Daten liefert die Meteomedia Deutschland GmbH von Jörg Kachelmann. Sie umfassen Prognosen ebenso wie aktuelle Beobachtungen von Wetterstationen. Der Nutzer gibt in das Programm namens Wind ein, welche Angaben er braucht. Landwirte etwa Warnungen vor Frost, Gerüstbauer vor starken Böen.

Das System übermittelt die Informationen per Fax, E-Mail, Pager, Telefon oder Handy an jeden Ort zu jeder gewünschten Zeit. Ist der Nutzer unterwegs, zum Beispiel auf einer Wanderung durchs Gebirge, teilt er dem System per Kurznachricht (SMS) seinen Aufenthaltsort mit. Als Kennung dient das örtliche Kraftfahrzeugkennzeichen. Die Unwetterwarnung erreicht ihn dann prompt.

In Auftrag gegeben hat das Projekt der Verband öffentlicher Versicherer in Düsseldorf. Ihm gehören regionale Gebäudeversicherer aus ganz Deutschland an. Derzeit läuft ein sechsmonatiger Pilotversuch in Bayern mit 3000 Kunden. Dabei werden verschiedene Geschäftsmodelle getestet. Bewährt sich der Service, soll er Anfang nächsten Jahres auf die gesamte Republik ausgedehnt werden.

Quelle: WirtschaftsWoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%