Archiv
Londoner Börse schließt gut behauptet.

dpa-afx LONDON. Die britischen Blue Chips haben den Handel am Montag gut behauptet beendet. Der FTSE-100-Index schloss an der Londoner Börse mit 0,05% im Plus und erreichte 6.798,1 Punkte. Bei einem Umsatz von 1,7 Mrd. Aktien gingen 46 Blue Chips als Verlierer und 52 als Gewinner aus der Sitzung.

Händler beschrieben den Handel zu Wochenbeginn als sehr zurückhaltend, was sie mit der feiertagsbedingten Schließung der US-Märkte begründeten. Zudem stehe in drei Tagen eine Sitzung der Bank of England an. Da die Mehrzahl der Analysten von einer Beibehaltung des derzeitigen Leitzinses ausgingen, hätten die Bankenwerte zu den Tagesgewinnern in der City gezählt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%