Archiv
L'Oréal steigert Gewinn um fast 20 Prozent

Der weltweit führende Kosmetik-Konzern L'Oréal (Clichy bei Paris) hat dank internationaler Verkaufserfolge seiner wichtigsten Produkte und strikter Kosten-Kontrolle seinen Reingewinn im Geschäftsjahr 2001 um 19,6 % auf 1,2 Mrd. ? (2,3 Mrd DM) gesteigert.

dpa PARIS. Der Umsatz stieg um 8,4 % auf 13,7 Mrd. ?, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Paris mit. "Die weltweiten Störungen konnten durch die starke Dynamik des internationalen Wachstums ausgeglichen werden", sagte L'Oréal - Generaldirektor Lindsay Owen-Jones.

Dem Jahr 2002 könne das Unternehmen "mit Zuversicht entgegen sehen". Zu den zahlreichen Wachstumsinitiativen gehören nach Angaben von L'Oréal neue Haarfärbeprodukte speziell für junge ebenso wie für ältere Kundschaft und Körperpflege-Produkte für Männer. L'Oréal verstärkt außerdem seine Präsenz auf Wachstumsmärkten wie China(+26 % Verkäufe), Russland (+52 %), Südafrika(+27 %) und Thailand (+26 %). Die Verkäufe in diesen Ländern tragen zu knapp einem Fünftel des Gesamtumsatzes bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%