Archiv
LOT meldet hohe Verluste

Polnische Fluggesellschaft LOT hat im ersten Halbjahr 2001 hohe Verluste erwirtschaftet. Um Kosten zu senken steht 2002 ein Abbau von mehreren Hundert Arbeitsplätzen an.

rtr WARSCHAU. Die polnische Fluggesellschaft LOT hat im ersten Halbjahr 2001 einen Verlust von 144,7 Mill. DM nach einem Minus von 92,4 Mill. DM im Vorjahreshalbjahr ausgewiesen. Das Unternehmen erklärte den hohen Verlust mit der starken polnischen Währung, den hohen Benzinpreisen und dem konjunkturellen Abschwung in Polen.

LOT hatte in der vergangenen Woche den Abbau von mehreren Hundert Arbeitsplätzen ab 2002 angekündigt. Damit sollen die Kosten um 20% reduziert werden.

Der Schweizer Luftfahrtkonzern Swissair Group ist mit 37,6% an LOT beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%