Archiv
Loudcloud: Entlassungen

Das Internetservice-Unternehmen, das vor knapp zwei Monaten den Börsengang gewagt hat, wird 122 Mitarbeiter entlassen. Das entspricht 19 Prozent der Belegschaft.

Im ersten Quartal werden durch die Umstrukturierungen zusätzliche Kosten anfallen. Loudcloud hat zunächst keine Angaben über die Höhe der Extraausgaben gemacht. Wie der Vorstandsvorsitzende Ben Horowitz mitteilte, sollen zudem Kosten für Reisen und Neueinstellungen reduziert werden. Das Unternehmen wird seit dem 8. März an der Technologiebörse Nasdaq gelistet. Morgan Stanley Dean Witter stuft Loudcloud weiterhin mit "outperform" ein. Das Kursziel steht bei acht Dollar. Am Dienstag hatte das Papier mit 6,43 Dollar auf einem neuen Allzeithoch geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%