Archiv
LRP hebt EPS-Prognosen für Philips nach Zahlen - Weiter 'Outperform'DPA-Datum: 2004-07-13 09:58:32

(dpa-AFX) Mainz - Nach Vorlage einer positiven Quartalsbilanz vom niederländischen Elektronikunternehmen Philips < Phia.ASX > < Phi1.FSE > haben die Analysten der Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) ihre "Outperformer"-Einstufung des Titels bestätigt. Zudem wollen sie ihre EPS-Schätzungen laut einer am Dienstag in Mainz veröffentlichten Studie anheben.

(dpa-AFX) Mainz - Nach Vorlage einer positiven Quartalsbilanz vom niederländischen Elektronikunternehmen Philips < Phia.ASX > < Phi1.FSE > haben die Analysten der Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) ihre "Outperformer"-Einstufung des Titels bestätigt. Zudem wollen sie ihre EPS-Schätzungen laut einer am Dienstag in Mainz veröffentlichten Studie anheben.

Für das laufende Geschäftsjahr wolle sie die Gewinnerwartung je Aktie (EPS) von 1,44 Euro auf voraussichtlich 1,8 Euro anheben. Für 2005 stellen sie Erhöhung der EPS-Prognose von 1,70 auf voraussichtlich 2,00 Euro in Aussicht. Zur Begründung verwiesen sie neben den "guten Zahlen" auf die bevorstehende Emission des LCD Joint Ventures mit LG Electronics und den guten Ausblick für den weiteren Geschäftsverlauf.

Gemäß der Einstufung "Outperformer" gehen die Analysten der LRP davon aus, dass die Aktie sich mittelfristig um mindestens zehn Prozentpunkte besser entwickeln wird als der Eurostoxx 50 < Sx5e.DJX > .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%