Archiv
LRP stuft RWE auf 'Underperformer' ab - E.ON bevorzugtDPA-Datum: 2004-07-12 10:15:26

(dpa-AFX) Mainz - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat den deutschen Versorger RWE < RWE.ETR > von "Marketperformer" auf "Underperformer" abgestuft. Analystin Katja Blanke begründete in einer Studie am Montag die Herabstufung mit den bereits hohen Kursgewinnen der RWE-Aktie. "Seit unserer Hochstufung am 28.4.2004 hat sich der Kurs der Aktie um 11,5 Prozent verbessert", berichtete die Analystin. Der DAX < DAX.ETR > sei in derselben Zeit um 3,5 Prozent gesunken.

(dpa-AFX) Mainz - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat den deutschen Versorger RWE < RWE.ETR > von "Marketperformer" auf "Underperformer" abgestuft. Analystin Katja Blanke begründete in einer Studie am Montag die Herabstufung mit den bereits hohen Kursgewinnen der RWE-Aktie. "Seit unserer Hochstufung am 28.4.2004 hat sich der Kurs der Aktie um 11,5 Prozent verbessert", berichtete die Analystin. Der DAX < DAX.ETR > sei in derselben Zeit um 3,5 Prozent gesunken.

"Aufgrund unseres relativen Ratingsystems stufen wir daher den Wert zurück", hieß es in der Studie. "Fundamental bevorzugen wir nach wie vor eine E.ON < EOA.ETR > vor einer RWE." Im europäischen Vergleich werden laut LRP zwar beide Titel bei den Ergebniskennzahlen mit Abschlägen gehandelt, jedoch präsentiere sich E.ON im Vergleich zu RWE immer noch mit einer besseren Bilanzstruktur. Darüber hinaus erwirtschafte E.ON höhere Erträge und verfüge über eine bessere Finanzkraft.

Mit der Einstufung "Underperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie mittelfristig um mehr als zehn Prozentpunkte schwächer als der Gesamtmarkt entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%