Archiv
Lucent baut deutsches Mobilfunknetz für Telefónica

Der US-Telekom-Ausrüster Lucent Technologies wird für 900 Mill. Euro das Mobilfunknetz des spanischen Fernmeldekonzerns Telefónica in Deutschland aufbauen.

dpa MADRID. Wie Lucent am Dienstag in Madrid mitteilte, wurde mit Telefónica ein Vertrag mit einer Laufzeit über sechs Jahre abgeschlossen. Er sieht die Lieferung von Anlagen, Software und Mikroprozessoren vor. Zudem werde sich Lucent an der Finanzierung des Vorhabens beteiligen.

Telefónica hatte im August mit dem finnischen Mobilfunkbetreiber Sonera für 16,45 Mrd. DM eine UMTS-Lizenz in Deutschland ersteigert. Bis zum Jahr 2010 wollen beide dort mit 10 Mill. Kunden einen Marktanteil von 13 % haben. Lucent sieht in dem Vertrag die Grundlage für weitere Kooperationen etwa in Österreich, Italien oder Spanien, wo Telefónica ebenfalls UMTS-Mobilfunklizenzen gekauft hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%