Archiv
Lucent erhält Kredit über 6.5 Milliarden Dollar

Der angeschlagene Telekommunikationsausrüster Lucent Technologies erhält eine Finanzspritze von 6, 5 Milliarden Dollar.

Die Investmentbanken Salomon Smith Barney und J.P Morgan stellen dem Unternehmen einen Kontokorrentkredit von 4,5 Milliarden Dollar zur Verfügung. Eingerechnet in die 4,5 Milliarde Dollar Spritze ist die Verlängerung eines zwei Milliarden-Kredits, der ansonsten am Donnerstag abgelaufen gewesen wäre.
Die übrigen 2,5 Milliarden Dollar werden Agere Systems, der Halbleitersparte von Lucent, zur Verfügung gestellt. Der Rest der 6,5 Milliarden Dollar beinhaltet die Modifizierung eines Kontokorrentkredits über zwei Milliarden Dollar.
Laut dem Vorstandsmitglied Deborah Hopkins sei durch die Kredite nun die Finanzierung des siebenteiligen Restrukturierungsprogramms gesichert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%