Archiv
Lucent Technologies: Möglicher Verkauf von Portfolio-Anteilen

Die Financial Times berichtet am Montagmorgen, dass Lucent Technologies, der größte US-Hersteller von Telekommunikationsgeräten, Anteile des Privat- und Risikokapital-Portfolios zu verkaufen. Insgesamt sollen die Einheiten einen Gesamtwert von 120 Millionen bis 145 Millionen Dollar haben.

Es sei außerdem denkbar, dass Anteile einiger Beteiligungen von Ventures Group und Lucent Venture Partners verkauft werden sollen. Diese Portfolios werden auf 50 bis 100 Millionen Dollar geschätzt, so die Financial Times. Ein Firmensprecher wollte sich hierzu nicht äußern. Lucent Technologies ist dringend auf neues Kapital angewiesen und wurde erst in der vergangenen Woche von der Rating-Argentur Standard&Poor?s in der Kreditwürdigkeit abgestuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%