Luft im Abstiegskampf verschafft
Rostock siegt auch auf Schalke

Mit dem zweiten Sieg in Folge hat sich Hansa Rostock Luft im Abstiegskampf verschafft. Schalke 04 muss sich nach der zweiten Heimniederlage in der Tabelle nach unten orientieren.

HB BERLIN. Hansa Rostock kann sich in der Tabelle der Fußball-Bundesliga wieder in Richtung Mittelfeld orientieren. Nach dem 1:0 (0:0)-Auswärtserfolg bei Schalke 04, dem zweiten Sieg in Serie, haben die Hanseaten den Anschluss an das unere Mittelfeld geschafft. Razundara Tjikuzu sorgte mit seinem ersten Bundesliga-Treffer (53.) für den ersten Hansa-Auswärtssieg seit Februar dieses Jahres. Der Namibier lief nach einem Schalker Abwehrfehler im Mittelfeld allein auf Schalke-Keeper Frank Rost zu und ließ dem Schlussmann keine Chance. Für die Gastgeber bedeutete diese Niederlage einen erneuten Rückschlag. Nach zuletzt zwei Siegen in den vorangegangenen Pflichtspielen hängt die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes in der Tabelle wieder im hinteren Mittelfeld fest.

Vor 61.266 Zuschauer in der ausverkauften Arena «AufSchalke» sicherte Rostocks Torhüter Mathias Schober mit zahlreichen Paraden seiner Mannschaft den Auswärtserfolg. Der 27-Jährige parierte an alter Wirkungsstätte vor allem in der ersten Halbzeit mehrere gute Chancen seiner Ex-Kollegen. So scheiterte Victor Agali gleich drei Mal am Schlussmann (35., 41., 89.). Während Agali wenigstens noch zu Torchancen kam, blieb sein Nebenmann Ebbe Sand erneut blass.

Ohne die gesperrten Anibal Matellan und Tomasz Hajto sowie den verletzten Mike Hanke und Tomasz Waldoch konnten die Gastgeber nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. In der ersten Halbzeit erspielten sich die Königsblauen noch einige gute Torchancen. Nach der Pause allerdings klappte beim Heynckes-Team aber so gut wie gar nichts mehr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%