Luftfahrt
Air France mit Umsatzplus im zweiten Quartal

Für das gesamte Halbjahr erwartet die Fluggesellschaft ein deutlich gestiegenes Ergebnis.

Reuters PARIS. Die französische Fluggesellschaft Air France hat im zweiten Quartal ihres Geschäftsjahres 2000/01 Umsatz und Ladefaktor erhöht. Die Erlöse aus den laufenden Geschäften hätten im Quartal bis Ende September um 19 % auf 3,133 Mrd. Euro zugelegt, teilte Air France am Donnerstagabend in Paris mit. Beim Ladefaktor verzeichne die Fluggesellschaft einen Anstieg von 0,4 %punkten auf 79,0 %. Für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres bezifferte das Unternehmen den Umsatz auf 6,131 Mrd. Euro, was einem Zuwachs von 19,1 % entspreche.



Zu den Zahlen hieß es ferner, das Betriebsergebnis für das zweite Quartal werde eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahreszeitraum zeigen. Im gesamten ersten Halbjahr werde das Ergebnis wahrscheinlich deutlich gestiegen sein. Konkrete Ergebniszahlen teilte Air France nicht mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%