Lufthansa-Aktie bricht ein
Dax eröffnet freundlich

Die Technologiewerte ziehen nach ihrem gestrigen Einbruch deutlich an. "Das Thema Nokia ist vom Markt abgeschüttelt worden", sagten Händler. SAP-Aktien legen deutlich zu

rtr FRANKFURT. Die deutschen Standardwerte sind am Mittwoch unter Führung der Technologieaktien freundlich in den Handel gestartet, wobei die Aktien der Lufthansa nach einer Gewinnwarnung deutlich abrutschten. Der Dax legte rund 15 Minuten nach Handelsbeginn um 0,5 % auf 6 088 Punkte zu. Händler sagten, ein spätes Drehen der US-Börsen zum Handelsende am Dienstag verleihe dem Dax Auftrieb, die Gewinnwarnung Nokias vom Vortag interessiere den Markt nicht mehr. "Wir haben nach der Nokia-Gewinnwarnung einen eindrucksvollen Turnaround in New York gesehen". Nachdem die Mitkonkurrenten von Nokia bekannt gaben, an ihren Prognosen festzuhalten, sei das Thema 'Nokia' vom Markt "abgeschüttelt" worden.

Die Liste der Gewinner führten im Dax die Aktien von SAP mit einem Plus von mehr als 2,3 % auf 170,36 ? an. Dahinter folgten die Papiere von Siemens und Infineon, die um je rund 1,2 % kletterten. Die Aktien von Münchener Rück legten um rund ein Prozent zu. Größter Verlierer im Dax waren die Titel der Lufthansa, die mehr als 4,7 % auf 20,25 ? verloren, nachdem die Fluggesellschaft mitgeteilt hatte, unter anderem auf Grund der jüngsten Tarifauseinandersetzungen ihre Gewinnprognose nach korrigieren zu müssen. Der MDax notierte behauptet.

Lufthansa-Aktienkurs rutscht ab

SAP-Aktien legen deutlich zu

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%