Archiv
Lufthansa: Bezugsquote bei Kapitalerhöhung 99,82% - Erlös von 752 Mio Euro

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Kapitalerhöhung haben die Aktionäre derDeutsche Lufthansa zu 99,82 Prozent das Bezugsrecht für die insgesamt76,32 Millionen neuen Aktien ausgeübt. Damit beträge der Brutto-Emissionserlösfür die Lufthansa rund 752 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstagmit.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Kapitalerhöhung haben die Aktionäre derDeutsche Lufthansa zu 99,82 Prozent das Bezugsrecht für die insgesamt76,32 Millionen neuen Aktien ausgeübt. Damit beträge der Brutto-Emissionserlösfür die Lufthansa rund 752 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstagmit.

Vorstandsvorsitzender Wolfgang Mayrhuber zeigte sich am Donnerstag inFrankfurt mit der Nachfrage sehr zufrieden. "Die Aktionäre stehen hinter unsererWachstumsstrategie und haben Vertrauen in unseren Kurs."

Nach Unternehmensangaben fließt der Erlös in den Kauf von Airbus A380Flugzeugen, mit denen Lufthansa ihre Langstreckenflotte ausbauen will. Im Rahmender Kapitalerhöhung hatten Besitzer von fünf Lufthansa-Aktien die Möglichkeit,eine neue Aktie für 9,85 Euro zu kaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%