Archiv
Lufthansa erhöht zum vierten Mal Treibstoffzuschlag im Frachtgeschäft

Unter Hinweis auf die steigenden Ölpreise wird die Deutsche Lufthansa zum vierten Mal in diesem Jahr ihre Preise erhöhen. Am 4. Oktober werde der Treibstoffzuschlag der Luftfracht-Tochter Lufthansa Cargo von 25 auf 30 Cent je Kilo Fracht angehoben, teilte die Gesellschaft am Montag in Frankfurt mit.

dpa-afx FRANKFURT. Unter Hinweis auf die steigenden Ölpreise wird die Deutsche Lufthansa zum vierten Mal in diesem Jahr ihre Preise erhöhen. Am 4. Oktober werde der Treibstoffzuschlag der Luftfracht-Tochter Lufthansa Cargo von 25 auf 30 Cent je Kilo Fracht angehoben, teilte die Gesellschaft am Montag in Frankfurt mit.

Zugleich bereitet sich Lufthansa Cargo auf einen weiter steigenden Ölpreis vor: Der für die Berechnung des Treibstoffzuschlags zugrunde liegende so genannte Fuel Price Index wurde um zwei neue Schwellenwerte erweitert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%