Lufthansa fest
Dax nach US-Eröffnung im Plus

Die deutschen Aktien haben am Mittwoch nach Eröffnung der US-Börsen in der Gewinnzone gestanden. Am Tag nach der neuerlichen Leitzinssenkung durch die US-Notenbank Fed stieg der Leitindex Dax um 0,86 % auf 4 748,14 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Am Neuen Markt drehte der Nemax 50 zuletzt wieder ins Plus und gewann 0,63 % auf 1 095,57 Zähler. Der MDax, in dem die 70 mittleren Werte notiert sind, notierte bei 4 183,42 Punkten - ein Plus von 0,15 %. Händlern zufolge warten die Marktteilnehmer nun auf die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB). Daher seien die Umsätze "verhältnismäßig gering".

Bester Wert im Dax waren am Nachmittag Lufthansa , die um 6,67 Prozent auf 12,48 Euro zulegten. Händlern zufolge profitiert das Papier der Luftfahrtgesellschaft von dem Zusammenbruch der belgischen Sabena.

Das Schlusslicht im Dax bildete hingegen das Papier der Deutschen Post, das sich um 3,00 % auf 15,50 Euro verbilligte. Die Logistikunternehmen müssen nun wegen der Milzbrand-Gefahr ihre Sicherheitsvorkehrungen erhöhen, sagte ein Händler. Dadurch entstünden zusätzliche Kosten.

Die Vorgaben von der Wall Street waren zuletzt negativ: Der Dow Jones fiel um 0,36 % auf 9 557,00 Punkte. Auch die US-Technologiebörse Nasdaq gab um 0,21 % auf 1 831,24 Zähler. "Offenbar verfliegt auch in den USA die erste Begeisterung über den Zinsschritt", sagte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%