Archiv
Lufthansa steigert im zweiten Quartal operativen Gewinn auf 149 Mio Euro

Die Deutsche Lufthansa hat erwartungsgemäß im zweiten Halbjahr den Weg in die Gewinnzone zurückgefunden. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, stieg der operative Gewinn auf 33 Mill. €. Belastet von den Auswirkungen des Irakkriegs und der Lungenseuche Sars hatte der Luftverkehrskonzern ein Jahr zuvor im operativen Geschäft 354 Mill. € verloren.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Lufthansa hat erwartungsgemäß im zweiten Halbjahr den Weg in die Gewinnzone zurückgefunden. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, stieg der operative Gewinn auf 33 Mill. ?. Belastet von den Auswirkungen des Irakkriegs und der Lungenseuche Sars hatte der Luftverkehrskonzern ein Jahr zuvor im operativen Geschäft 354 Mill. ? verloren.

Im zweiten Quartal 2004 erwirtschaftete Lufthansa einen operativen Gewinn von 149 Mill. ?, nach 65 Mill. Verlust im zweiten Quartal 2003. Der Umsatz stieg zugleich um 9 % auf 8,3 Mrd. ?.

Auch beim Nettogewinn erreichte die Lufthansa mit 39 Mill. ? (nach-392 Mill. ?) gleichfalls ein positives Ergebnis. Jedoch enttäuschte besonders der Nachsteuergewinn die Finanzwelt. Von dpa-AFX befragte Analysten hatten im Durchschnitt mit rund 100 Mill. ? gerechnet.

Unter der Annahme, dass keine neue Krisen eintreten und sich die Lage am Treibstoffmarkt nicht noch weiter verstärkt, rechnet Lufthansa für das Gesamtjahr mit einem operativen Ergebnis von rund 300 Mill. ? und einem deutlich positiven Konzernergebnis.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%