Luftpistole
Dorjsuren verpasst Medaille

Die deutschen Sportschützen haben bei den Olympischen Spielen nur knapp die zweite Medaille für die deutsche Mannschaft verpasst. Munkbayar Dorjsuren lag nur 1,4 Ringe hinter der Siegerin Olena Kostewitsch über 10 Meter Luftpistole.

HB BERLIN. Im Schießen mit der Luftpistole über 10 Meter hat die Sportschützin Munkbayar Dorjsuren (Moosach) bei den Olympischen Spielen die zweite Medaille für die deutsche Mannschaft verpasst. Die 35 Jahre alte Sportpistolen-Weltmeisterin lag am Ende mit einem Rückstand von 1,4 Ringen auf die Siegerin Olena Kostewitsch aus der Ukraine auf Platz sechs. Kostewitsch hatte sich im Stechen gegen die Serbin Jasna Sekaric durchsetzte. Bronze ging mit 482,3 Ringen an die Bulgarin Maria Grosdewa. Die Freiburgerin Claudia Verdicchio hatte am Samstag mit 380 Ringen auf Rang 16 das Finale verpasst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%