Lustloser Handel
Hongkonger Börse schliesst fester

Späte Käufe in Hutchison Whampoa und anderen Standardwerten hoben den Index in die Höhe. Händler gehen davon aus, dass er sich gegen die Marke von 16 000 Punkten bewegen dürfte.

Reuters HONGKONG. Die Börse von Hongkong hat am Dienstag nach einem lustlosen Handel im Plus geschlossen. Der Markt habe auf den Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen gewartet, sagten Händler. Späte Käufe in Hutchison Whampoa und anderen Standardwerten hoben den Index in die Höhe. Der Hang-Seng-Index notierte 149,64 Punkte oder 0,95 % höher mit 15 820,79 Zählern. Händler gehen davon aus, dass sich der Index gegen die Marke von 16 000 Punkten bewegen dürfte. Der Börsenumsatz fiel mit 8,985 (Vortag 10,7) Mrd. HK-Dollar dünn aus.

Meldungen, wonach Hutchison Whampoa entgegen der ursprünglichen Planung sich in Frankreich nicht um eine UTMS-Mobiletelefonlizenz bewerben werde, beflügelten den Wert. Hutchison stiegen über 3 % auf 108 HK-Dollar. Cheung Kong legten in der Folge fast 2 % auf 94 HK-Dolar zu und auch China Mobile profitierten mit 1,42 % auf 53,75 HK-Dollar. Pacific Century CyberWorks schlossen 1,67 % höher mit 6,10 HK-Dollar.

Andere Werte verloren nach leichten Gewinnmitnahmen an Boden. Allerdings vermochten eine Reihe von Immobilienwerten wegen Käufen auf kursgünstigem Niveau zuzulegen. Sun Hung Kai Properties stiegen fast 2 % auf 65,50 HK-Dollar und Henderson Land notierten 1,78 % fester mit 34,40 HK-Dollar.

Die Aktie der Hong Konger Börse, Hong Kong Exchanges and Clearing , die von den Anlegern gegenwärtig als sicherer Hafen eingestuft wird, legte als einer der am aktivsten gehandelter Titel 4,64 % auf 16,90 HK-Dollar zu. Im Rampenlicht standen auch Softbank Investment , die aufrund höher als erwartet ausgefallener Gewinnprognosen für die Softbank Gruppe um 41,35 % auf 1,47 HK-Dollar hochschnellten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%