Archiv
M.M. Warburg kooperiert mit Triumph-Adler

Der Nürnberger Anbieter von Druck- und Präsentationstechnik TA Triumph AG-Adler hat das Hamburger Bankhaus M.M. Warburg & Co als "Designated Sponsor" gewonnen.

Reuters MÜNCHEN. Durch die Übernahme des Mandats erwarte sich TA eine bessere Kapitalmarktbetreuung und zusätzliche Liquidität für die Aktie, teilte das im SDax geführte Unternehmen am Montag mit. Dies werde auch die Attraktivität des Papiers für institutionelle Anleger erhöhen. Betreuerbanken – so genannte "Designated Sponsors" – sorgen dafür, dass Aktien eines Unternehmens an den Börsen stets in ausreichendem Maß vorhanden und damit handelbar sind. TA vertreibt und wartet unter anderem Druck-, Kopier- und Präsentationsgeräte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%