Mädchen erstach Freund offenbar versehentlich: Zwölfjährige ersticht 15 Jahre alten Jungen

Mädchen erstach Freund offenbar versehentlich
Zwölfjährige ersticht 15 Jahre alten Jungen

Offenbar aus Versehen hat ein zwölfjähriges Mädchen in Mönchengladbach ihren 15 Jahre alten Freund beim Spiel mit einem Messer tödlich verletzt.

dpa MÖNCHENGLADBACH. "Wir gehen nicht von einer vorsätzlichen Straftat aus, sondern von einer Verkettung unglücklicher Umstände", sagte der Leiter der Mordkommission, Ingo Thiel am Donnerstag in Mönchengladbach.

Der Junge habe die Tatwaffe, ein Klappmesser mit einer zehn Zentimeter langen Klinge zuvor in einem Supermarkt für seine Freundin gestohlen. Als das Mädchen das Messer in der Hand hielt, machten beide Jugendliche einen Schritt nach vorn. Der tödliche Stich traf den Jungen am Mittwochabend mitten ins Herz. Der 15-Jährige starb eine Stunde später im Krankenhaus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%