Archiv
März-Sitzung

Vom 17. bis 19. 3. 2004 fand in London die März-Sitzung des IASB statt. Für Einzelheiten der ...

Vom 17. bis 19. 3. 2004 fand in London die März-Sitzung des IASB statt. Für Einzelheiten der Beratungsergebnisse wird auf das unter http://www.iasb.org verfügbare offizielle Protokoll verwiesen.

  • Zusammenarbeit mit dem FASB: Das IASB möchte seine Zusammenarbeit mit dem FASB durch eine verstärkte Integration der zukünftigen Arbeitsprogramme der beiden Standard Setter weiter verstärken.
  • Financial Instruments: Das Board bestätigte seinen in den Februar-Sitzung gefassten Beschluss, einen IAS 39-Änderungsentwurf zur sog. Fair Value Option zu veröffentlichen. Ein endgültiger Standard soll ab dem Geschäftsjahr 2005 anzuwenden sein.
  • Business Combinations - Phase I: Hier diskutierte das Board die Veröffentlichung eines Änderungsentwurfs zu IFRS 3 "Business Combinations". Der Entwurf soll im Wesentlichen den Regelungsumfang von IFRS 3 betreffen, dessen Übergangsvorschriften und In-Kraft-Treten jedoch unberührt lassen.
  • Income Taxes: Das Board diskutierte verschiedene Ansätze zur Behandlung latenter Steuereffekte, die beim Kauf von Vermögenswerten entstehen, die nicht als Unternehmenszusammenschluss klassifiziert werden. Die Diskussion soll auf dem nächsten gemeinsamen Treffen mit dem FASB fortgeführt werden.
  • Sonstiges: Das IASB erörterte eine Einzelfrage zum geplanten Standard IFRS 5 "Disposal of Non-current Assets and Presentation of Discontinued Operations". Zudem diskutierte es Stellungnahmen zum IAS 39-Änderungsentwurf "Fair Value Hedge Accounting for a Portfolio Hedge of Interest Rate Risk".

Die April-Sitzung des IASB ist für den Zeitraum 21. bis 27. 4. 2004 in London anberaumt.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 29.03.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%