Magath als Nachfolger von Hitzfeld im Gespräch
Beckenbauer haut auf die Pauke

Bayern-Präsident Franz Beckenbauer stellt einen vorzeitigen Abschied von Ottmar Hitzfeld in Aussicht. In der Trainer-Frage schielt der "Kaiser" ausgerechnet vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart auf Felix Magath. Man wolle aber erste dessen Entscheidung abwarten.

HB MÜNCHEN/STUTTGART. "Ottmar Hitzfeld war ein Glücksfall für den FC Bayern. Viel erfolgreicher als er kann man mit einer Mannschaft nicht arbeiten. Aber es kommt irgendwann einmal der Punkt, an dem man vielleicht nicht mehr in der Lage ist, die Mannschaft zu motivieren", sagte der Bayern-Präsident am Donnerstag im "Premiere"-Interview. Als Erster aus der Führungs-Etage sprach er ausgerechnet vor dem Süd-Gipfel der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart von einer möglichen baldigen Trennung von Hitzfeld und spielte dem VfB-Coach den Ball zu: "Wir warten ab, wie Felix Magath sich entscheidet."

Während zuletzt alle Beteiligten in der bayerisch-schwäbischen Trainerfrage äußerst zurückhaltend waren, machte Beckenbauer die Bemühungen zunichte. "In zwei Wochen werden wir eine Entscheidung treffen", kündigte er an. In München herrsche derzeit eine ähnliche Situation wie 1997 in Dortmund, als Hitzfeld die Champions League gewann, glaubt Beckenbauer. "Und dann schon in dem Jahr feststellen konnte, dass man sich gegenseitig ein bisschen aufgebraucht hatte." Trotzdem schloss er auch eine weitere Zusammenarbeit nicht aus.

Zuvor hatten die beiden Betroffenen sichtlich genervt auf die anhaltenden Spekulationen reagiert. "Das geht schon viel zu lange. Das nervt nicht nur mich", klagte Magath am Donnerstag bei einer Pressekonferenz mit etwa 50 Medienvertretern. "Ich konzentriere mich auf meine Arbeit hier", erklärte Hitzfeld. "Da wird vieles schon als perfekt gemeldet, was nicht perfekt ist." Offiziell soll er bis Sommer 2005 in München Trainer bleiben, doch die Gerüchte um eine vorzeitige Ablösung durch Magath rissen nicht ab, zumal sich der VfB in Walter Schachner bereits um einen Nachfolger bemühte.

Seite 1:

Beckenbauer haut auf die Pauke

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%