Magazin-Bericht
Airbus verkauft 30 Flugzeuge an Tesna Holdings

Der Flugzeughersteller Airbus Industrie will 30 Maschinen an die Tesna Holdings der australischen Geschäftsmänner Solomon Lew und Lindsay Fox verkaufen.

dpa-afx LONDON. Der Flugzeughersteller Airbus Industrie will 30 Maschinen an die Tesna Holdings der australischen Geschäftsmänner Solomon Lew und Lindsay Fox verkaufen. Das schreibt das "Wall Street Journal" (Online-Ausgabe) am Donnerstag unter Berufung auf den Airbus-Finanzmanager John Leahy.

Tesna wurde nach den Angaben gegründet, um die Fluglinie Ansett Australia zu kaufen und wiederzubeleben. Der Verkauf könne Airbus 1,5 Mrd. $ einbringen. Airbus ist ein Joint Venture des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerne EADS und der britischen BAe Systems PLC .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%