Archiv
Magnugistics meldet gute Quartalszahlen

Am Dienstagabend hat Magnugistics seine Quartalszahlen vorgelegt. Im dritten Quartal konnte das Softwareunternehmen einen Gewinn von fünf Cents pro Aktie ausweisen.

Damit konnte Magnugistics die Konsensschätzungen um zwei Cents übertreffen. Im Vorjahresquartal musste Magnugistics noch einen Verlust von 4,8 Millionen Dollar oder neun Cents pro Aktie ausweisen. Den Umsatz konnte das Unternehmen sogar fast auf 70 Millionen Dollar verdoppeln. Die Wall Street-Analysten hatten einen Umsatz von 61,63 Millionen Dollar erwartet. Zurückzuführen ist der Umsatzanstieg hauptsächlich auf die mehr als verdoppelten Lizenzeinnahmen bei Software. Das Papier von Magnugistics kann an einem Tag, an dem die Stimmung an der Börse sehr schlecht ist, immerhin einen Kursgewinn von knapp sieben Prozent erzielen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%