Mail war harmlos
Virus-Warner wurden selbst Opfer von Hackern

Ausgerechnet das Belgische Institut für Postdienste und Telekommunikation ist Opfer von Computer-Hackern geworden.

HB/dpa BRÜSSEL. Eigentlich sollen die Fachleute des Instituts andere Internet-Nutzer vor gefährlichen Computer-Viren warnen. Doch am Wochenende drangen Internet-Piraten in das System der Organisation ein und verschickten elektronische Post an die 30 000 Adressaten von dessen Mailingliste, wie belgische Medien am Montag berichteten.

Die Empfänger hatten Glück im Unglück: Die Mail war harmlos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%