Archiv
"Mainvestor": Caatoosee ab 20. September am Neuen Markt

Reuters FRANKFURT. Die Stuttgarter caatoosee AG wird nach einem Bericht des Börseninformationsdienstes "Mainvestor" ab 20. September am Neuen Markt notiert. Die Zeichnungsfrist laufe vom 12. bis 18. September, berichtete "Mainvestor" am Freitag vorab. Angeboten würden bis zu 3,8 Mill. Aktien. Caatoosee hatte Mitte August mitgeteilt, sie wolle im Herbst an den Neuen Markt gehen.

Die vor vier Jahren gegründete caatoosee konzipiert, realisiert und betreibt nach eigenen Angaben Informations- und Transaktionsplattformen für den elektronischen Geschäftsverkehr. Caatoosee stelle seinen Kunden auch die erforderlichen Inhalte für die Netzplattformen zur Verfügung und habe dafür Joint-Ventures gegründet, unter anderem mit der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Zu den Kunden des Unternehmens zählten Firmen wie DaimlerChrysler, die Deutsche Bank oder Gehe.

caatoosee setzte im Geschäftsjahr 1999/2000 (zum 31. März) auf Grundlage eines Pro-Forma-Abschlusses nach US-GAAP, in dem alle Minderheitsbeteiligungen konsolidiert worden seien, 14,8 Mill. DM um, wie das Unternehmen zuvor mitgeteilt hatte. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe sich auf 0,2 Mill. DM belaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%