Archiv
MAN will britische Tochter ERF umbauen

dpa-afx FRANKFURT. Die MAN Nutzfahrzeuge AG will nach Angaben der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe) ihre britische Tochter ERF umbauen. ERF soll künftig gemeinsam mit MAN Truck & Bus UK zur MAN-ERF Vermarktungsgesellschaft zusammengschlossen werden, berichtete die SZ ohne Angaben von Quellen.

Diese werde der jetzige Vorstandsvorsitzende von MAN Truck & Bus UK, Jürgen Knorpp, leiten. MAN und ERF sollen beide als Markennamen bestehen bleiben. Die neu zu schaffende Gesellschaft werde für beide gemeinsam das Marketing übernehmen, sowie die Logistik, die Finanzdienstleistungen und die Personal- und Ausbildungsfunktionen wahrnehmen.

Durch systematische Bilanzfälschungen bei dem britischen Lkw-Hersteller sei der deutschen Mutter erheblicher Schaden entstanden, der auf 200 Mill. ? geschätzt wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%