Archiv
MAN zieht positive IAA-Bilanz - Ordervolumen 350 Millionen Euro

Die Nutzfahrzeugsparte von MAN hat ein positives Fazit der Messe IAA in Hannover gezogen. In der Summe habe MAN Fahrzeugorders für knapp 350 Mill. Euro verzeichnen können, teilte der Konzern am Freitag mit.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Nutzfahrzeugsparte von MAN hat ein positives Fazit der Messe IAA in Hannover gezogen. In der Summe habe MAN Fahrzeugorders für knapp 350 Mill. Euro verzeichnen können, teilte der Konzern am Freitag mit.

Bemerkenswert sei die weiter zunehmende Internationalisierung der Messe gewesen, die mit 250 000 Gästen einen Besucherrekord erreicht habe. Großes Interesse hätten Kunden aus China, Osteuropa oder Nahost gezeigt.

Die MAN-Aktie lag am Freitagvormittag dennoch mit 0,65 Prozent bei 27,35 Euro im Minus. Der Dax gewann dagegen 0,53 Prozent auf 3 913,42 Punkte.

Das Münchner Unternehmen erwartet 2004 dank des anhaltenden Branchenbooms eine Steigerung des operativen Ergebnisses um 100 Mill. Euro. 2003 hatte MAN Nutzfahrzeuge ein Ergebnis von 200 Mill. Euro erzielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%