Management-Moden
Märchen und Mythen

Friede, Freude, Pustekuchen: Populäre Management-Moden entpuppen sich als Bremsen für den beruflichen Erfolg. Höchste Zeit, mit lieb gewordenen Legenden aufzuräumen.

sp DÜSSELDORF. Verführerisch leicht klingt es, wenn Zeitgeistvisionäre postmodernes Business propagieren. Ginge es nach den Gurus, bestünde die Wirtschaftswelt nur noch aus glücklichen Team-Geistern ohne Chef, die ihre Weisheiten aus kollektiven Wissenspools schöpfen, ihre Karriere mit links managen und nebenbei noch locker das Leben genießen. Schön wär's. Die Wirklichkeit sieht anders aus: Teamwork und flache Hierarchien killen nicht nur jede Karrierechance, sie heben auch, wie die Personalberatung Watson Wyatt jüngst herausfand, den Wert eines Unternehmens um höchstens 3,7 Prozent - wenn überhaupt.

Das Modethema Wissensmanagement entwickelt sich zur sündhaft teuren Totgeburt. Drei Viertel aller Führungskräfte denken nicht im Traum daran, ihr kostbares Wissen in firmeneigene Superhirne einzuspeisen. Und die viel gepriesene Work-Life-Balance zwischen Karriere, Kind und Weltumseglung existiert nur in den Köpfen realitätsferner Theoretiker.

Immer mehr Erfolgsrezepte verkommen im harten Business-Alltag zum blanken Mythos. "Es gibt kaum ein anderes Gebiet, in dem so viel Scharlatanerie, Halbwissen und pseudowissenschaftlicher Schwachsinn verbreitet werden", geißelt Fredmund Malik, Management-Vordenker aus St. Gallen, die eigene Zunft. Höchste Zeit, mit lieb gewordenen Legenden aufzuräumen.

Mehr zum Thema Karrierekiller Teamarbeit lesen Sie bei DMEuro.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%