Management übernimmt Tochtergesellschaft in Leipzig
Ixos AG verkauft Tochtergesellschaft

Die Trennung des Unternehmens trägt mit rund drei Mill. Euro zur geplanten Kostenreduzierung von 20 Mill. Euro bei.

dpa-afx MÜNCHEN/GRASBRUNN. Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Ixos Software AG hat ihre Leipziger Tochtergesellschaft Ixos Anwendungs GmbH-Software an das Management des Unternehmens verkauft. Wie der Anbieter von Dokumenten-Verwaltungs-Software am Mittwoch in Grasbrunn mitteilte, erwerben zwei Manager der bisherigen Ixos-Tochter rückwirkend zum 1. Juli 2000 die Eigentumsrechte an dem Unternehmen.

Die Ausgliederung der Leipziger Tochter sei Teil des im Juli angekündigten Restrukturierungsprogramms der Ixos Software AG und trage mit rund 3 Mill.. Euro zu der geplanten Kostenreduzierung von 20 Mill.. Euro im Geschäftsjahr 2000/2001 bei.

Das Leipziger Unternehmen werde künftig als Vertriebs- und Technologiepartner der Ixos in Deutschland agieren und unter dem Namen "forcont business technology GmbH" firmieren.

Ixos Software AG 3-Monatsverlauf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%