Archiv

_

Archiv: Manfred Schüler wird neuer Chef der TLG Treuhand Liegenschaftsgesellschaft

adx BERLIN. Der Aufsichtsrat der TLG Treuhand Liegenschaftsgesellschaft mbH in Berlin hat am Freitag Manfred Schüler zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Der Bund als TLG-Gesellschafter hatte Schüler Anfang der Woche in das Gremium berufen. Er folgt in diesem Amt Wolfgang Bernhardt nach, der auf eigenen Wunsch zum 30. Juni aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, teilte die TLG mit. Bernhardt war seit November 1996 Vorsitzender des TLG-Aufsichtsrats. Der 1932 geborene Schüler ist promovierter Volkswirt und war von 1974 bis 1980 Chef des Bundeskanzleramtes. Anschließend gehörte er bis zum 30. September 1999 dem Vorstand der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) an. Seit 1. Januar 1999 ist Schüler Vorsitzender des Verwaltungsrates der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS), der Nachfolge-Gesellschaft der Treuhandanstalt.

Anzeige

NRW-Wahl-Blog Warum ich kein Spitzenpolitiker sein will

Ein Tag als Journalist auf Pressetour mit Norbert Röttgen reicht, um zu wissen: Politik-Redakteur Bernd Kupilias möchte kein Spitzenpolitiker sein. Über den Straßenwahlkampf als Ufo-Erlebnis und eine Amöbe in Langenfeld. Mehr…