Archiv
Marc Levy: Gott und Teufel im Duell

München (dpa) - Nach Monaten auf den französischen Bestsellerlisten hat der neue Roman «Sieben Tage für die Ewigkeit» von Marc Levy seinen Weg auch auf den deutschen Büchermarkt gefunden. Anders als in den erfolgreichen Vorgängern «Solange du da bist» und «Wo bist du» widmet sich Levy dieses Mal nicht nur der Liebe, sondern auch dem Kampf zwischen Gut und Böse - und das auf höchster Ebene.

München (dpa) - Nach Monaten auf den französischen Bestsellerlisten hat der neue Roman «Sieben Tage für die Ewigkeit» von Marc Levy seinen Weg auch auf den deutschen Büchermarkt gefunden. Anders als in den erfolgreichen Vorgängern «Solange du da bist» und «Wo bist du» widmet sich Levy dieses Mal nicht nur der Liebe, sondern auch dem Kampf zwischen Gut und Böse - und das auf höchster Ebene.

Gott und sein Widersacher Luzifer ringen um die Herrschaft auf der Erde in den nächsten tausend Jahren und vereinbaren einen Wettstreit zwischen ihren beiden besten Agenten, um «die Macht, die neue Welt zu verwalten». Doch Zofia, die die Sache der Engel vertritt, und Lukas aus dem Team Luzifers verlieben sich unsterblich ineinander.

Für den einen Leser ist es ein Werk voller Magie und Fantasie, verspielt und verschmitzt geschrieben für Jung und Alt; für den anderen eine windschiefe und anspruchslose Vision von heiler Welt, die jeder in sich schlüssigen Grundlage entbehrt.

Marc Levy

Sieben Tage für die Ewigkeit

Knaur Verlag, München

269 S. Euro 18,90

Isbn 3-426-66138-1

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%