Marconi-Aktien vom Handel ausgesetzt
Nokia vor möglicher Gewinnwarnung von Marconi unter Druck

Die Aktien des finnischen Handyproduzenten Nokia Oyi sind am Mittwochmorgen mit einem Minus von 3,76 % auf 25,60 ? unter Druck geraten. Marktbeobachter begründeten den Kursverlust mit einer möglichen Gewinnwarnung des britischen Konkurrenten Marconi Plc.

dpa-afx LONDON. Zudem hätte der Hinweis des Investmenthauses Goldman Sachs, dem cash-flow (Umsatz- und Finanzüberschuss) bei Nokia in Zukunft mehr Aufmerksamkeit zu schenken, den Titel zusätzlich belastet, sagten Marktbeobachter. Der finnische HEX gab 2,37 % auf 8 196,10 Punkten nach.

Die Marconi-Aktien sind am Mittwoch dem Wunsch des Konzerns entsprechend vom Handel an der Londoner Börse ausgesetzt worden. Das Unternehmen werde nach einer Vorstandssitzung eine Stellungnahme bezüglich des ersten Quartals sowie der Erwartungen für das Gesamtjahr abgeben, hieß es. Die Aktien waren zum gestrigen Schlusskurs von 245 Pence ausgesetzt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%