Maret und Pfundt übernehmen seine Aufgaben
Sal. Oppenheim: Gesellschafter Bösel scheidet zum Jahresende aus

Bösel gehe auf eigenen Wunsch und "in freundschaftlichem Einvernehmen", teilte Sal. Oppenheim am Montag mit. Der langjährige persönlich haftende Gesellschafter wolle sich eigenen unternehmerischen Interessen widmen.

dpa-afx KÖLN. Der langjährige Gesellschafter von Sal. Oppenheim, Hans-Detlef Bösel, wird Ende des Jahres aus dem Bankhaus ausscheiden. Bösel gehe auf eigenen Wunsch und "in freundschaftlichem Einvernehmen", teilte Sal. Oppenheim am Montag in Köln mit. Der langjährige persönlich haftende Gesellschafter wolle sich eigenen unternehmerischen Interessen widmen.

Bösel war 1993 bei Sal. Oppenheim eingestiegen und verantwortete das Firmenkundengeschäft sowie die Mehrheitsbeteiligung an der Rheinboden Hypothekenbank AG. Seine Aufgaben werden von Johannes Maret und Dieter Pfundt übernommen, die gemeinsam den Bereich Investment Banking führen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%