"Market Outperformer"
Goldman Sachs erhöht Nokia-Gewinnprognose

Die Analysten von Goldman Sachs setzten ihre Prognose für den Gewinn je Aktie des finnischen Telekom-Ausrüsters Nokia im Geschäftsjahr 2002 von bislang 0,73 auf 0,78 Euro herauf.

dpa-afx LONDON. Die Anlageempfehlung "Market Outperformer" werde bestätigt, hieß es in einer am Mittwoch vorgelegten Studie der Investmentbank.

Demnach gehen die Experten davon aus, dass sich die Aktie des finnischen Handyherstellers in den nächsten 6 bis 18 Monaten um 5 % besser als der Markt entwickeln wird. Den fairen Wert des Papiers sehen sie inzwischen bei 27 Euro nach bisher 24 Euro. Das impliziere einen Kurs zwischen 20 und 33 Euro.

Die Experten gehen davon aus, dass die Aktie eher am oberen Ende dieser Spanne notieren werde - vor allem im zweiten Halbjahr des kommenden Jahres. Dann sollte der Marktanteil von Nokia ihrer Meinung nach weiter gestiegen sein. Deutliche Kursabschläge sollten zum Kauf genutzt werden, empfahlen sie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%