"Market Perform"
Deutsche Bank nimmt Bewertung von Stada auf

Die Analysten der Deutschen Bank haben die Bewertung der Aktie des Bad Vilbeler Arzneimittelherstellers Stada mit "Market Perform" aufgenommen.

Reuters FRANKFURT/M. Als Kursziel für die im MDax notierte Stada-Aktie gab die Deutsche Bank am Donnerstag 40 Euro an. Das Unternehmen habe eine starke Position unter anderem bei kostengünstigen Nachahmermedikamenten (Generika) im Inland und sei außerdem auf dem europäischen Markt tätig. Nach Einschätzung der Analysten des Bankhauses wird Stada von den günstigen Aussichten für Generika, vor allem in Europa, profitieren.

Die Stada-Aktie lag am Donnerstag im Handelsverlauf mit 0,55 Prozent im Minus bei 37,94 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%