"Marketperformer"
LBBW stuft Adidas-Salomon herab

Die Experten begründeten ihre Einschätzung in einer veröffentlichten Kurzstudie mit drei negativen Stimmungsfaktoren.

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg hat die Aktien des Herzogenauracher Sportartikelherstellers Adidas-Salomon von "Outperformer" auf "Marketperformer" herabgestuft. Damit wird sich die Aktie nach Ansicht der Analystin Barbara Ambrus zwischen plus und minus 10 % besser oder schlechter als der Markt entwickeln.

Die Expertin begründete ihre Einschätzung in einer am Freitag veröffentlichten Kurzstudie mit drei negativen Stimmungsfaktoren. So herrschten an der Börse Befürchtungen, die Aktie könnte aus dem Dax genommen werden und das Unternehmen könnte seine Gewinnprognosen nicht erreichen. Zudem belaste die Vermutung, der Konzern könnte sich beim Fußballverein FC Bayern München beteiligen. Dies wäre im Vergleich zu den sonst an Sportler gezahlten Summen wahrscheinlich kostspieliger, würde den angekündigten Schuldenabbau bremsen und eventuell mit einer Kapitalerhöhung finanziert werden, schreibt die Analystin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%