Markt ist überverkauft
Wall Street zur Eröffnung freundlich

Die amerikanischen Aktienwerte sind am Dienstag freundlich in den Handel gestartet. Vor allem die Technologiewerte konnten ihre Kursgewinne vom Montag ausbauen. "Zu einem bestimmten Zeitpunkt ist der Markt einfach überverkauft, und wenn dann weiterhin schlechte Nachrichten kommen, erkennen die Investoren allmählich, dass die Werte wirklich günstig sind, und dann kaufen sie", sagte Peter Cardillo von der New Yorker Westfalia Investments.

Reuters NEW YORK. Rund eine halbe Stunde nach Handelsbeginn lag der Standardwerte-Index Dow Jones mit 0,83 % im Plus bei 10 650 Punkten. Der technologielastige Nasdaq Composite legte bis dahin um 3,5 % auf 2 218 Zähler zu. Der breiter gefasste S&P 500-Index lag mit 1,41 % im Plus bei 1 258 Punkten.

Deutlich zulegen konnte der Chip-Hersteller Intel. Der Kurs stieg um knapp fünf Prozent auf 31-3/4 $. Hewlett-Packard kletterte um 4,2 % auf 31,69 $. Die Titel der Citigroup legten um 2,2 % auf 49,30 $ zu. Das Wall Street Journal hatte am Dienstag berichtet, das Geldinstitut wolle durch Investitions- und Ausgabenkürzungen insgesamt bis zu 2 Mrd. $ einsparen.

Ketchup-Hersteller H.J. Heinz gab um 5,7 % auf 40,62 $ ab. Ebenfalls Kursverluste verzeichnete der Hersteller von Glasfaser New Focus Inc.. -Komponenten Die Aktien verloren 12,3 % auf 18 3/4 $. Beide Firmen hatten vor Handelsbeginn eine Gewinnwarnung abgegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%