Markt-Monitor
Dax: Besser 4810 als 4711

4810 lautet die magische Zahl, die vielleicht heute schon wieder in den Blickpunkt kommt und bei der es sich in keiner Weise um eine Weiterentwicklung des einst so beliebten Kölnisch Wasser handelt.
  • 0

4 810 lautet die magische Zahl, die vielleicht heute schon wieder in den Blickpunkt kommt und bei der es sich in keiner Weise um eine Weiterentwicklung des einst so beliebten Kölnisch Wasser handelt.

Mit 4 810 Punkten ging der Deutsche Aktienindex (Dax) in dieses Jahr. In den dreieinhalb Monaten seither ist viel passiert. 25 Prozent waren es zwischenzeitlich schon mal, ehe die vergangenen sechs Wochen eine deutliche Erholung brachten. Viele Experten sehen zu Recht die Gefahr von Rückschlägen noch immer nicht gebannt. Dennoch regiert die Zuversicht zuletzt in einer Art und Weise, wie sie seit fast einem Jahr nicht mehr zu spüren war.

Das liegt vor allem daran, dass inzwischen weltweit der vorsichtige Optimismus an den bedeutenden Aktienmärkten regiert. Der Dax und Dow Jones in New York waren in der schlimmsten Phase Anfang März schon 25 Prozent vom Jahreseinstieg entfernt, jetzt sind es noch vier beziehungsweise sechs Prozent. Beim Nikkei in Japan waren es immerhin über 20 Prozent, er liegt seit kurzem sogar leicht über dem Niveau zum Jahreswechsel.

Gelangen auch die Märkte in der westlichen Welt erstmals in diesem Jahr ins Plus, wird der allseits spürbare Optimismus noch größer werden. Die am Geldmarkt angelegten Billionen in Dollar und Euro werden jetzt bereits Woche für Woche weniger. Jedes Mal fließen Beträge im zweistelligen Milliardenbereich von dort weg, meist geht es in Aktien oder Devisen. Deswegen steigen Dax & Co.

Und deswegen springen in diesen Tagen auch die so genannten Rohstoffwährungen von Australien bis Südafrika, von Russland bis Brasilien wieder an.

4711 liegt zwar dank Retrowelle und geschicktem Marketing noch immer hier und da in der Luft, 4 810 ist aber die Marke der Stunde. Wenn sie genommen wird, dann könnte auch die 5 000 bald in Sichtweite gelangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%