Markt noch immer durch hohe Ölpreise belastet
Aktien Singapur: Gut behauptet durch Schnäppchenkäufe

vwd SINGAPUR. Gut behauptet lautet die Tendenz der Börse in Singapur am Donnerstagmittag (Ortszeit). Bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte legt der Straits-Times-Index (STI) um 0,1 % auf 2 082,17 Zähler zu. Bei einem moderaten Volumen von 102,3 Mill. Aktien stehen 292 Kursverlierern 115 Kursgewinner gegenüber, während 142 Titel unverändert notieren. Nach den Verlusten der Vortage sorgten nun Schnäppchenkäufe bei den Blue Chips für verhaltenen Auftrieb, erläutern Beobachter. Da diese Käufe aber nie lange anhielten, dürfte der STI am Nachmittag wieder ins negative Terrain drehen. Der Markt werde immer noch durch die hohen Ölpreise belastet, heißt es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%