Markt war "überverkauft"
Neuer Markt mit leichten Zugewinnen

Nach den anfänglichen Kursverlusten haben die Aktien am Neuen Markt inzwischen ins Plus gedreht.

dpa-afx FRANKFURT. Die 50 größten Werte der deutschen Technologiebörse, zusammengefasst im Nemax 50 , legten um 2,04 % auf 1 738,87 Zähler zu. Der Nemax All Share mit allen 341 Neue Markt-Titeln legte um 0,69 % auf 1 772,82 Punkte zu.

Der Markt sei "überverkauft" gewesen, sagte ein Händler einer Frankfurter Privatbank. "Die Nachrichten der vergangenen Tage sind zu negativ bewertet worden", so ein weiterer Händler. Nach den starken Kursverlusten von bis zu 12 % zu Beginn der Woche und den Abschlägen am Morgen habe die Stimmung gedreht. Die potenziellen Käufer hätten dann festgestellt, dass gar nicht so viel "Ware auf dem Markt ist".

An die Spitze der Nemax 50-Titel haben sich ce Consumer Electronics und Telegate geschoben. Sie verteuerten sich um 10,69 % auf 9,53 ? beziehungsweise 8,93 % auf 18,90 ?. Verluste verzeichnen dagegen die United Internet-Aktien , die 4,57 % auf 4,39 ? verloren.

Aktien - Tops und Flops

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%