Marktanteil in Europa soll ausgebaut werden
Bintec erwartet 2002 weniger Umsatz

Der am Neuen Markt gelistete Hersteller von Netzwerkzugangstechnologie Bintec Communications erwirtschaftet im laufenden Geschäftsjahr möglicherweise einen Reingewinn, hat sein Umsatzziel jedoch leicht reduziert.

Reuters FRANKFURT. Wie die "Börsen-Zeitung" nach einem Gespräch mit Vorstandschef Walter Erl und Finanzvorstand Uwe Skrzipczyk berichtete, erwartet Bintec für 2002 ein Nettoergebnis in der Bandbreite von minus 0,7 bis plus 0,5 Mill. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) solle auf jeden Fall positiv ausfallen und bis zu 1,9 Mill. Euro betragen. Der Umsatz solle zwischen 32 und 36 Mill. Euro liegen. Im Oktober hatte Finanzvorstand Skrzipczyk für 2002 noch Umsätze von 36 bis 40 Mill. Euro in Aussicht gestellt.

Ursprünglich hatte Bintec bereits für 2001 ein positives operatives Ergebnis anvisiert, im Oktober diese Prognose wegen des allgemein schwachen Marktumfeldes jedoch revidiert. Gleichzeitig senkte Bintec damals die Umsatzerwartung für 2001 auf 28 bis 32 Mill. Euro von zuvor geschätzten 32 bis 36 Mill. Euro.

Mit einer neuen strategischen Aufstellung, bei der unter anderem der Vertrieb deutlich gestärkt werden solle, will Bintec dem Zeitungsbericht zufolge seinen europäischen Marktanteil nun deutlich ausbauen. Innerhalb der nächsten drei Jahre solle in Deutschland bei den Access Routern ein Marktanteil von 25 bis 30 %, in Europa mindestens zehn Prozent erreicht werden, berichtete die Zeitung weiter.

Mitte 2001 habe der Bintec-Marktanteil bei den Access Routern in Deutschland 18,4 % betragen, in Europa seien es 5,1 % gewesen, bezog sich die Zeitung auf eine Gartner-Studie. Bedeutender Bintec-Konkurrent sei Cisco Systems, die dem Bericht zufolge allein in Deutschland bei den Access Routern Mitte 2001 einen Marktanteil von mehr als 40 % hielten und in Europa sogar knapp 70 %. Allerdings habe Cisco dieses Geschäftsfeld aus seiner Prioritätenliste gestrichen, wovon Bintec profitieren könne. Die Router bilden die Schnittstelle zwischen dem lokalen Netzwerk und dem Internet beziehungsweise der Anbindung zwischen Außenstellen und Zentrale.

Die Bintec-Aktien notierten am Vormittag in einem festen Marktumfeld mit mehr als 11 % Prozent im Plus bei 1,70 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%