Marktentwicklung umgedreht
Ford-Werke wollen 2001 wieder schwarze Zahlen schreiben

vwd DÜSSELDORF. Die Ford-Werke Köln, will ihre Verluste in diesem Jahr deutlich verringern und 2001 wieder Gewinne ausweisen. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Bernhard Mattes sagte dem "Handelsblatt" in einem am Dienstag vorab verölffentlichten Interview, im September habe der Automobilkonzern seinen Marktanteil in Deutschland auf 8 % gesteigert, nachdem es zu Jahresbeginn nur 6 % waren. "Wir haben die Marktentwicklung umgedreht", wurde Mattes zitiert. Im vorigen Jahr war bei der deutschen Ford-Tochter ein Fehlbetrag von 434 Mill. DM angefallen. In den ersten sechs Monaten 2000 betrug das Defizit 98 Mill. DM.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%